Hier Beschreibe ich Filament, welches ich selbst gekauft und mit dem Ender 3 verwende.

Kaisertech PLA

In meinem Ender 3 habe ich schon so einige Filamente ausprobiert. Nun habe ich dieses Lila Filament von Kaisertech gekauft. Die 1kg Rolle hat 12,49€ + 4,99€ Versand gekostet. Somit ist eher eines der günstigeren.

Verpackung

Der Karton ist sehr schön gemacht. Das Filament ist mit unterdruck Verpackt. Innen ist ein Päckchen mit SilicaGel gegen die Feuchtigkeit. Bis zum Vakuum ist aber noch einiges möglich. Bei PLA würde ich das aber nicht so kritisch sehen.

Wicklung

Die Wicklung sieht ok aus. Bisher hatte ich beim Drucken noch keine Probleme. Aber noch weit weg von Prusament.

Gewicht

Kaisertech PLA Gewicht

Das Gewicht des Filaments inklusive der Spule wiegt 1196g. Wie schwer die Rolle ist, kann ich noch nicht sagen. Eine andere Rolle von Alfawise wiegt ca. 250g. Somit müsste ein gutes kg auf der Rolle sein.

Druck

Ich habe die Spinne mit 200°C am Hotend und 60°C auf dem Bett gedruckt. Beim drucken hatte ich bislang noch keine Probleme. Der Extruder kommt gut damit klar.

Durchmesser

Der Durchmesser sieht soweit ok aus. Gemessen habe ich 1.65mm - 1.75mm. Bei schwankendem Durchmesser habe ich ihn lieber auf der unteren Seite. zu dickes Filament wäre ein Problem für den Extruder.

Fazit

In Anbetracht des Preises ein gutes Filament. Selbst ein Make Anything Puzzle konnte ich damit drucken und der Schlüssel war frei zu kriegen. Es haftet gut am Bett und lässt sich gut mit meinem Extruder drucken. Für den Preis würde ich es empfehlen.

Update

Nun habe ich schon knapp 1/3 der Rolle verbraucht und bin immer noch sehr zufrieden mit dem Filament. Keine Verstopfungen, gute Haftung und keine Fehldrucke bisher.